warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

ICE 52 RS – Sport-Version der erfolgreichen ICE 52, nominiert als Yacht of the Year 2016

ICE 52 RS

 

Seit der Vorstellung der ICE 52 auf der Genua-Boot-Show im Oktober 2015 sind bereit sechs Schiffe verkauft worden. ICE Yachts bringt jetzt die Sport-Version der ICE 52 auf den Markt.

Die ICE 52 RS ist eine gemeinsame Modell-Modifikation von Designer Umberto Felci und dem Entwicklungsteam der Werft, geführt von Enrico Malingri. Es ist ein schneller Race-Cruiser, gedacht für ambitionierte Eigner, die Top Performance bei Regatten erreichen möchten , ohne gleichzeitig  beim Cruisen  auf Komfort verzichten zu wollen.

Die moderne Linien-Charakteristik ist ein leicht negativer Bug mit einem Bugspriet, wahlweise zwischen 1,30 m  und 1,80 Länge und ein Volvo Open 70 inspiriertes Heck. Eigenschaften, die  ebenfalls die DNA der ICE 33 sind, diesem großartigen Racer, der letztes Jahr in Juni herauskam und bereits mit 5 Schwesterschiffen auf der Segelbühne etabliert ist.

Das Unterwasserschiff als auch der drei Meter tiefgehende Kiel sind so konstruiert, dass beste Segelleistungen erreicht werden, ganz gleich, ob harte hoch am Wind Kurse oder schnelle vor dem Wind Kurse.

Auch die Motorleistung ist für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt:   9,2 Knoten Cruising Speed werden erreicht!

In der Tender-Garage findet ein 2,85 Meter großes Beiboot Platz – ohne Luft herauszulassen.

Hochmoderne Spitzentechnologie als auch exzellentes handwerkliches Know-How garantiert die Top-Qualität Made in Italy, die ICE YACHTS  mit jedem einzelnen Boot ausliefert.

ICE 52 RS_02

Rumpf und Deck bestehen aus  Carbon-Glasfaser. Im Epoxy Vakuum Infusions-Verfahren werden die Carbon-Strukturen bei stehender Form in den Rumpf einlaminiert. Die Vorgabe ist nicht nur das Gewicht zu minimieren, sondern gleichzeitig die Festigkeit und Verwindungssteifigkeit zu optimieren. Erfahrungen aus den härtesten Segelregatten, höchsten Belastungen standzuhalten, sind hier eingeflossen .

Die ICE 52 RS hat eine Weldox Finne mit herausragenden mechanischen Eigenschaften und eine Blei Bombe – beides im CNC Verfahren gefräst -, was das anhängende Gewicht reduziert, das aufrichtende Moment vergrößert und die Krängung und das Gleiten optimiert.

Das Ruder mit dem Carbon-Schaft bietet auch unter härtesten Bedingungen eine optimale Bootskontrolle. Wie bei allen ICE Yachts wird auch bei der ICE 52 RS größten Wert auf die Realisierung bestmöglicher Sicherheitsanforderungen gelegt.

Das Deckslayout  aus der Feder von FELCI YACHT DESIGN zeichnet sich durch Style und Leichtigkeit sowie Eleganz und Effizienz aus, verbunden mit größtmöglichem Komfort und hoher Flexibilität.

Die Decksausstattung der ICE 52 RS wurde  optimiert, höchste Lasten von Regattaeinsätzen aufzunehmen. Der Carbon-Mast von Hall Spars besitzt Doppel-Salings und kann in Highmodulus Carbon hergestellt werden. Die Hydraulik ist aus dem Hause Reckmann.

Das sehr geräumige Cockpit, mit komfortablen Sitzgelegenheiten ausgestattet, ermöglicht ein einfaches Handling und sicheres Manövrieren, auch mit größeren Regatta Crews.

Das Decks Design stellt einen idealen Kompromiss dar, einfaches und komfortables Handling bei längeren Cruising Törns als auch maximale Effizienz und Performance bei Regatten zu gewährleisten.

Der Segelplan wurde mit einer nur leicht überlappenden Genua zum Großsegel konzipiert und arbeitet ohne Backstagen. Die Püttings Verbindungen sind aus Carbon, gelegen im Vakuum Infusionsverfahren im Rumpf einlaminiert.

Im Interieur werden nur ultraleichte Paneele verwendet, um eine weitere hohe  Gewichtsreduktion zu traditionellen Ausführungen zu erreichen. Diese Leichtbauvariante stellt keinen Kompromiss dar, sondern garantiert höchsten Standard und Qualität in der Holzverarbeitung  unter Verwendung von innovativen und hochwertigen Materialien.

Im Vergleich zum Standardmodell, der ICE 52, können bei de ICE 52 RS über 1.600 Kilogramm Gesamtgewicht eingespart werden. Dies liegt unter anderem auch an der Verwendung von Lithium-Batterien.

Derzeit wird die erste ICE 52 RS in der Werft in Salvirola konzipiert und aufgelegt. Die Produktionsstätte und Werft von ICE YACHTS  befindet sich nahe Crema und ist rund 45 Kilometer von Mailand entfernt.

Das komplette Team von ICE YACHTS freut sich sehr darauf, den neuen Race-Cruiser ICE 52 RS zu präsentieren: eine Verbindung von herausragender Konstrukteur Kunst und höchster Qualität gepaart mit italienischen Design und Bootsbautradition!


Standardausstattung:

Carbon-Glass-Konstruktion in Epoxy, Hall Spars Carbon-Rigg, Carbon-Ruderschaft, Lithium-Batterien, ultraleichte Innenausstattung

LOA                                          51,10 FT

LWL                                         48,52 FT

BMAX                                      15,30 FT

DRAFT                                      9,50 FT

DSPL                                        10,90 T

BALLAST                                    4,20 T

ENGINE                                       75CV

WATER CAPACITY             132,08 gal

FUEL CAPACITY                    97,74 gal

GENNAKER                            340SQM

 

Preis: ab 689.000,-  € zzgl. MwSt.

ICE 52 RS (deutsch)

ICE 52 RS (englisch)

 

loading
×